Was kommt statt Prozessen?

Vor dem Hintergrund, dass in unsicheren, komplexen Systemen keine simplen Kausalketten existieren, wollen wir die Frage erörtern, welche Werkzeuge und Erfahrungen es gibt, um trotzdem systematisch Lösungen zu erarbeiten. In unserer Arbeitsgruppe am 23. September 2013 bei GOagile! haben wir dabei die folgenden Punkte zusammengetragen:

Weiterlesen

Nächstes Stoos Connect Oktober 2013 als ‚Hangout‘

Am 4. Oktober 2013 findet das nächste globale Event des Stoos Netzwerkes statt. Ursprünglich live in Kopenhagen geplant, wurde die Veranstaltung nun ins Internet verlegt. Die Sprecher sind per ‚Google Hangout‚ verbunden, die Satelliten und alle anderen Teilnehmer können sich live dazu schalten.

Weiterlesen

Why are growing cities more innovative than growing companies?

Wolfgang WoppererEinen feinen DenkanStoos hat uns gestern Wolfgang Wopperer verpasst. Rund um die Frage, wie Innovation oder auch Entwicklung im weitesten Sinne entsteht und was dafür notwendig ist, wurden wir durch Parallelen aus Tierreich & Stadtentwicklung an die Fakten über die großen Unternehmen herangeführt. Je größer ein Unternehmen, desto weniger innovativer sei es.
Weiterlesen

Lust auf Tauschhandel?

Jetzt ist es schon drei Monate her, dass CoreMedia und etracker einen Mitarbeitertausch durchgeführt haben. Drei Wochen lang durften eine Entwicklerin von etracker und ein Entwickler von CoreMedia in der jeweils anderen Firma arbeiten und die unterschiedlichen Arbeitsweisen und Organisationsformen kennen lernen.

Weiterlesen

DenkanStoos Juni 2013 – Bonussysteme und Merit Money

Kompensationssysteme

Gastgeberergon Datenprojekte GmbH, Glockengießerwall 2, 20095 Hamburg

Moderation: Yves Stalgies

Agenda

  • Zielerreichungs-, Bonus- und Kompensationssysteme in unseren Firmen (mit Beitrag von Petra Busch)
  • „Merit Money“ Ideen von Jurgen Appelo (vorgestellt von Alexander Panknin)

„Merit Money“ – vorgestellt & zusammengefaßt von Alexander Panknin

Am 24.06.13 habe ich im Rahmen des Denkanstoos Treffen das Merit Money Konzept von Jurgen Appelo vorgestellt.
Merit Money v3 design.pdf
Es ist aus meiner Sicht ein wirklich ansprechender Ansatz, wie wir von dem tradierten und tendenziell demotivierenden Bonusmodell des Taylorismus wegkommen.

Wer der Meinung ist, „Wenn-Dann-Motivatoren“ funktionieren nach wie vor, bitte hier mit dem Lesen aufhören.

Wer der Meinung ist, „Wenn-Dann-Motivatoren“ gehören ins industrielle Zeitalter und die Karotte funktioniert bei Wissensarbeitern im Informationszeitalter nicht mehr der ist eingeladen, ein interessantes Konzept kennenzulernen…

Arbeitstreffen Blog-Admin (23.5.13, 21.6.13)

Entscheidung für WordPress ist gefallen

Es wird noch freiwillige Kollegenunterstützung für Design-Anpassungen gesucht!

  • Entscheidung für WordPress
  • Administratoren Team (Björn L., Christine S.H., Nils H., Nikl)
  • Vorgehen
  • Admins haben jetzt eine Offene Aufgabenliste als Page-Template verfügbar.

Weiterlesen

DenkanStoos Mai 2013

bigpoint_vGestern Abend fand unser jüngstes DenkanStoos-Treffen bei Bigpoint statt. Auffällig war das Wachstum der Gruppe: diesmal hatten sich knapp 40 Gäste versammelt, um sich zu vernetzen und über Stoos und Agil zu sprechen.

Wir hatten drei Punkte auf unserer Agenda:

  1. DenkanStoos Website
  2. Mitarbeiter Austauschprogramm
  3. Management ist tot: Impuls von Niels Pfläging

Nächste Treffen am 24.06.2013 bei ergon.

Weiterlesen

DenkanStoos Januar 2013

Meddlers Game

Gastgeberergon Datenprojekte GmbH, Glockengießerwall 2, 20095 Hamburg

Moderation: Christine S. Hartmann, Nils Hofmeister

Meddlers ist ein an „Die Siedler“ angelehntes Spiel, das zum ersten Mal Ende 2011 von Jurgen Appelo in seinem Blog vorgestellt wurde. Es ist eines der Tools, die Jurgen im Rahmen von Management 3.0 empfiehlt.

Meddlers erlaubt es, Team-Zusammensetzungen und die Kommunikation zwischen Teams und Stakeholdern abzubilden, ohne über Organigramme oder dergleichen nachzudenken. Es ist ein sehr interaktives Spiel, mit dem man so etwas gemeinsam tun kann, statt top-down.

Weiterlesen

DenkanStoos April 2012

Gastgeber: Xing AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg

Moderator: Hass Chapman

Agenda

  1. Two or three 10-15 min lightning talks (30 mins)
  2. Knowledge/Experience Exchange (1 hour)
    1. Three „War Stories“ – Subject: What successful organizational models have you experienced and what were their benefits and limitations? (45 mins)
    2. Extracting and applying lessons from the War Stories (45 mins).
      1. Small groups (30 mins)
      2. Presentations (15 mins)
    3. Discussion about next meeting, when? What type? Etc. (30 mins)